KG Jugendzeltlager vom 30.07. bis 06.08.2017 beim VdH Nagold

In diesem Jahr, bereits zum 3. Mal in Folge, kamen am Sonntag den 30. Juli, 29 Jugendliche vom VdH Sindelfingen, HV Gäufelden, HSV Möttlingen, VdH Nogold, VfH Walddorf ,HSV Herrenberg und aus der benachbarten KG 10 zum VdH Nagold. Nachdem Aufbau der Zelte gab es eine kurze Information über den Ablauf und das Programm der Woche für die Eltern, danach wurden die Eltern verabschiedet und so konnte das Zeltlager starten.
Nach ein paar Kennen – Lernspielen wurde gemütlich gegrillt, dazu gab es leckere Salate. Im Anschluss nach Einbruch der Dunkelheit wurde dann gemeinsam mit Knicklichtern rund um die Burgruine gewandert.

Die Woche über trainierten die Jugendlichen THS, Agility und Unterordnung.
Am Dienstag gab es am Nachmittag einen Workshop mit Christoph Hain im Dog Frisbee und für die Hunde die an dieser Sportart nicht teilnehmen konnten gab es einen Nadac Kurs mit Casi. Mittwochs wurde am Vormittag trainiert und am Nachmittag führte uns Annabelle zur Zementbrücke an die Nagold wo Hund und Mensch ins kühle Nass springen konnten, nach dem Badevergnügen wurde am Lagerfeuer gegrillt bevor es wieder in die Zeltstadt ging. Den Donnerstag verbrachten wir wieder mit Training mit Hinblick auf das bevorstehende Turnier, bevor am Freitag Carmen zum basteln kam, wobei die Jugendlichen ihre Hunde richtig in Szene setzten.
Am Abend gab es noch den Fun Shorty bevor am Samstag unser Jugendturnier startete. Den Abschlussabend gestaltete die Jugend in ihren Lagerolympiade Gruppen, welcher dann am Lagerfeuer mit Stockbrot ausgeklungen ist. Nach einer kurzen Nacht wurde am Sonntag nach dem Frühstück das Vereinsgelände wieder in Ordnung gebracht und die Zelte abgebaut bevor es nach dem Mittagessen nach einer ereignisreichen Woche wieder nach Hause ging.

Vielen Dank dem VdH Nagold für die Gastfreundschaft und allen Helfern, die zum Gelingen des Zeltlagers beigetragen haben!!!

ZeLa2017

ZeLa2017

ZeLa2017

ZeLa2017

ZeLa2017

ZeLa2017

ZeLa2017

ZeLa2017

Dieser Beitrag wurde unter Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.