KG09 Zeltlager 2018

Am 29.07.2018 ging es für 20 junge Mensch-Hund-Teams auf das Vereinsgelände vom Deutschen Club für Leonberger Hunde e.V. . Die Teilnehmer vom HV Gäufelden, VdH Sindelfingen, HSV Möttlingen, HSV Herrenberg, VfH Walddorf und VdH Leutenbach (KG10) schlugen bei schwülem Wetter ihre Zelte, mit der Hilfe ihrer Eltern, auf. Nach der Verabschiedung konnte das diesjährige Zeltlager mit den traditionellen Kennenlernspielen und der späteren Nachtwanderung endlich beginnen.

In der gesamten Woche wurde fleißig Unterordnung, THS und Agility trainiert. Neben dem täglichen Training standen natürlich auch noch andere tolle Programmpunkte auf dem Plan. Am Dienstagnachmittag kam Simone Albrecht zu Besuch und gab den Jugendlichen einen Einblick in die Vielfältigkeit der Tierphysiotherapie. Anschließend durften die Kinder mit ihren Hunden selbstständig Übungen ausprobieren, bei denen so einige Hundemuskeln arbeiten mussten.                                                                                                          Natürlich kam der Spaß dieses Jahr auch nicht zu kurz und so fanden abends viele Spiele innerhalb der Lagerolympiadengruppen, wie z.B. Brennball, Jeopardy, Auf der Suche nach den PET-Flaschen, statt. Doch nicht nur abendliche Spiele flossen in die Bewertung der Lagerolympiade mit ein, sondern auch verschiedene Disziplinen, die die Jugendlichen am Tagesausflug ins Leobad absolvieren mussten, sowie die Wetten, die für das Hunderennen abgebeben worden sind.                                        Ein weiterer Programmpunkt war das alljährliche Basteln mit Carmen. Dieses Jahr gestalteten die Jugendlichen Schnüffelteppiche für ihre vierbeinigen Freunde.

Am Freitag fand dann bei sehr warmen Temperaturen das Jugendturnier statt, auf welches die Teams die ganze Woche hintrainiert hatten. Es konnte in den Sparten Team Test, THS (Dreikampf) und Agility gestartet werden. Wobei es im Team-Test, Hindernislauf und Agility Einzelwertungen gab. Drei Teams stellten sich der Herausforderung und traten in allen Disziplinen an, aus welchen anschließend der Gesamtsieger ermittelt worden konnte. Die Jugendlichen zeigten mit ihren Vierbeinern schöne Läufe und hatten sichtlich viel Spaß:

Team-Test:

  1. Platz: Lisa Schulz mit Fiasko
  2. Platz: Kim Klischat mit Fay
  3. Platz: Laura Sophie Lutz mit Kimberly

Hindernislauf:

  1. Platz: Fabienne Bauer mit Ava
  2. Platz: Hannah Förster mit Josie
  3. Platz: Laura Sophie Lutz mit Kimberly

Agility:

  1. Platz: Linus Hermann mit Tequila
  2. Platz: Hannah Förster mit Josie
  3. Platz: Fabienne Bauer mit Ava

Gesamtsieger:

  1. Platz: Pia Hamschmidt mit Lilli
  2. Platz: Laura Sophie Lutz mit Kimberly
  3. Platz: Tina Palm mit Conny

Samstags wurde dann zum ersten Mal ein K.O.-Cup veranstaltet, in welchem jeweils ein Gewinner aus den Anfängern und Fortgeschrittenen ermittelt wurde:

Anfänger:

  1. Platz: Lara Leins mit Nike
  2. Platz: Nina Koch mit Romy
  3. Platz: Kim Klischat mit Fay

Fortgeschritten:

  1. Platz: Pia Hamschmidt mit Lilli
  2. Platz: Tobias Krainer mit Aika
  3. Platz: Laura Sophie Lutz mit Kimberly

Den restlichen Tag hatten die Jugendlichen Zeit, um sich auf den Abschlussabend vorzubereiten, der dann mit lustigen Spielen und der Siegerehrung ausgeklungen wurde.

Vielen Dank an den Deutschen Club für Leonberger Hunde e.V., die uns ihr Vereinsgelände für die Woche zur Verfügung gestellt haben, sowie an unsere diesjährigen Sponsoren: Platinum und Pets Nature.

Ein weiterer großer Dank geht an unseren Küchenchef Helmut Roth, der gemeinsam mit seiner Frau Carmen täglich dafür gesorgt hat, dass der Hunger der Jugendlichen und Leiter gestillt wurde.

 

Dieser Beitrag wurde unter Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.